In Kooperation mit BUJ und unternehmensjurist

Der exklusive Jahreskongress des BUJ
für kleine und mittelgroße Rechtsabteilungen

26. April 2018 (Auftakt am Vorabend 25. April)

im Steigenberger Hotel, Köln

Programm 2018

 

Vorträge 2018

Teilnehmer des Syndikus Summit 2018 können die Vorträge kostenfrei downloaden. Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, welches Ihnen zugeschickt wurde. Einige Vorträge sind derzeit noch nicht freigegeben. Wir bitten daher noch um etwas Geduld.

Benutzername
Kennwort

Vorabendprogramm am Mittwoch, 25. April 2018

18.30 - 19.00 Uhr

Ankunft der Gäste und Begrüßung 

 

19.00 - 19.05 Uhr

Begrüßung durch den BUJ

 

19.00 Uhr

Impulsvortrag und Dinner

 

Iran - Land im Umbruch: Chancen und Herausforderungen für deutsche Unternehmen und ihre Juristen

Dr. Barbara Mayer, Partner, Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB

Emad Tabatabaei, Rechtsanwalt, Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB

 

Kongresstag am Donnerstag, 26. April 2018

09.00 

Begrüßung der Teilnehmer durch den BUJ

 

09.10 - 10.55 Uhr

Strategie und Management der Rechtsabteilung

 

09.10 - 09.45 Uhr

Die Rechtsabteilung als Business Partner der Zukunft

Brit Neuburger, General Counsel, Wittur Group

09.45 - 10.20 Uhr

Spend Management in der Praxis - Die Kosten im Blick behalten

Dr. Nicolaus Ehinger, Head of GC LCF, Osram GmbH 

10.20 - 10.55 Uhr

Die Rechtsabteilung als Konfliktlöser - im Überblick: Varianten gerichtlicher, außergerichtlicher sowie innerbetrieblicher Konfliktlösung

Prof. Dr. Domenik Henning Wendt, Institut für Vertragsgestaltung und Konfliktlösung (IVK)

10.55 - 11.25 Uhr

Kaffeepause

 

11.25 - 13.10 Uhr

Management von Innovationen und immateriellen Rechtsgütern

 

11.25 - 12.00 Uhr

Disruptive Innovationen: Digitale Transformation in Ihrem Unternehmen richtig verstehen und rechtlich begleiten

Henning von der Blumensaat, European Corporate Counsel, Cognizant Technology Solutions GmbH

 

12.00 - 12.35 Uhr

Vorbereitung auf die Musterfeststellungsklage 

Dr. Fabian Reuschle, Richter am LG Stuttgart

 

12.35 - 13.10 Uhr

Informationsmanagement, Know-How-Schutz & beyond: Chancen und Risiken der EU-Know-How-Richtline

Dr. Andrea Schmoll, Partner, Osborne Clarke

Dr. Jens Schefzig, Counsel, Osborne Clarke

 

13.10 - 14.10 Uhr

Mittagspause

 

14.10 - 15.55 Uhr

Gesetzliche Herausforderungen meistern

 

14.10 - 14.45 Uhr

Anti Financial Crime - Strategien zur Bekämpfung der Geldwäsche

Jürgen Krais, Senior Legal Counsel, Siemens AG

 

14.45 - 15.20 Uhr

Endspurt DSGVO - Strategien zur rechtssicheren Umsetzung

Dr. Jürgen Hartung, Partner, Oppenhoff & Partner

 

15.20 - 15.55 Uhr

Effektiver Know How-Schutz und die neue Geheimhaltungsrichtlinie

Dr. Nina Wernicke, Senior Legal Counsel, Renesas Electronics Europe GmbH

 

15.55 - 16.25 Uhr

Kaffeepause

 

16.25 - 18.10 Uhr

Risikomanagement in der Lieferkette

 

16.25 - 17.00 Uhr

Supply Chain Compliance - Haftungsfragen im Lieferanten- und Kundenverhältnis

Einführung einer Geschäftspartnerführung

Thomas Schütze, Compliance Officer, EWE AG

 

17.00 - 17.35 Uhr

Umgang mit Sanktionen und Embargos - Umsetzung im Unternehmen

Tassilo W. Amtage, Senior Regulatory Advisor, Commerzbank AG

17.35 - 18.10 Uhr

Compliance in der Lieferkette sicherstellen - kartellrechtiche Schäden vermeiden

Dr. Thilo Reimers, Leiter Kartellrecht - Compliance und Schadensprävention, Deutsche Bahn AG

18.10 Uhr

Ende der Veranstaltung